Laila Schubert

Installation

untitled (intention)
ist ein unmittelbarer und dennoch allgemeingültiger Kommentar auf den weltumspannenden Zustand der Erde im Jahr 2020. Die Arbeit gibt keine Lesweise vor, unterstreicht jedoch sinnbildlich Aspekte von Fragilität, Vulnerabilität und der Kraft aktiver Handlung.

Zerstörung oder Befreiung?
Und wer überhaupt wirft den ersten Stein?

Plexiglas, Stein, Sprühlack
48x50x32cm
2020

english version
untitled (intention) is a immediate and yet generally valid comment on the global state of the planet in 2020. The work does not prescribe a particular reading, but symbolises aspects of fragility, vulnerability and the power of active intervention.

destruction or liberation?
And who actually throws the first stone?

acrylic glass, stone, spraypaint
48x50x32 cm