Laila Schubert

~ 25 min.

Ausgehend von dem allgegenwärtigen Phänomen der Einwegplastikprodukte ist die Arbeit ein Versuch das Problem der Umweltverschmutzung neu ins Bild zu übersetzten. Zum einen wird die Unvereinbarkeit zwischen künstlichem Erzeugnis und natürlichem Umfeld betont. Auf der anderen Ebene wird einem Wegwerfprodukt eine ungewohnte Aufmerksamkeit zuteil.

Ungefähr 25 Minuten beträgt die durchschnittliche Gebrauchszeit einer Plastiktüte.

english version
Starting from the omnipresent phenomenon of disposable plastic products, the work is an attempt to translate the problem of environmental pollution into a new vision. On the one hand, the incompatibility between artificial product and natural environment is emphasized. On the other level, an unusual attention is given to a single-use plastic product.

The average time of use of a plastic bag is about 25 minutes.